Feb 04

Berufsorientierung: Mein Praktikum

“Mein Praktikum”

Mein Praktikum

Auftrag: Gestalte für eine Mindmap, mit der du uns dein Paktikum und deinen Praktikumsbetrieb vorstellst:
Inhalt: Folgende Punkte sollen in der Mindmap vorkommen:

  • Wer bist du? Beschreibe dich kurz..
  • Was sind deine Interessen, Hobbys?
  • Welchen Ausbildungsberuf, den du mit deinem Schulabschluss erlernen kannst, hast du für dein Praktikum gewählt?
  • Stelle diesen Beruf vor:
    • genaue Berufsbezeichnung laut „BerufeNet
    • Dauer/Art der Ausbildung (schulisch oder betrieblich)
    • Verdienst (während der Ausbildung/nach der Ausbildung)
    • Tätigkeiten – Hauptaufgaben in diesem Beruf
    • Voraussetzung (schulischer Abschluss – Fähigkeiten, die man mitbringen sollte)
    • Arbeitsorte – mögliche Arbeitsplätze hier in der Nähe
  • Stelle auch den Praktikumsbetrieb vor und vielleicht auch noch weitere mögliche Betriebe in unserer Region. Solltest du noch nicht wissen, wo du dein Praktikum  absolvierst, gehe auf den Menüpunkt “Ausbildungsplätze” und schreibe mind. 3 mögliche Betriebe raus:
    • Name des Betriebs
    • Lage/Adresse
    • Webseiten-Adresse
    • Was produziert der Betrieb? Welche Dienstleistung wird angeboten?
    • Wie groß ist der Betrieb? Angestellte/räumlich
    • Was weißt du noch über den Betrieb?

Als Informationsquellen schaust du dir bitte folgende Webseiten an, die sehr gut über bestimmte Berufsbilder informieren:

Vielleicht findest du ja auch noch andere Quellen im Internet oder kannst in diesem Beruf tätige Verwandte oder Bekannte dazu befragen.

Viel Spaß!

Feb 04

Klassen 8: Bewerbung um ein Praktikum

Im 9. Schuljahr absolviert ihr nach den Herbstferien euer erstes Berufspraktikum. Hier findet ihr schon einmal vorab eine Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle für einen fiktiven Peter Müller formuliert – orientiert an der DIN 5008 (Norm):

Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle

Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle

auf die Bewerbung klicken

–> Termin des Praktikums 2019 für den Sekundar I-Bereich: 14.10.2019 bis 26.10.2019

–> Termin des Praktikums 2019 für den Berufsreife-Bereich:06.05.2019 bis 18.05.2019
Nach dem Praktikum geht’s für die Berufsreifeklassen folgendermaßen weiter

  • 2. Blockpraktikum in der 2. Woche nach den Sommerferien –> 19.08.2019 bis 23.08.2019
  • im Anschluss daran findet jeden Dienstag der Praxistag statt –> Infos Praxistag

Hier ein Musterbeispiel mit den abgezählten Leerzeilen nach der DIN 5008 –> Musterbeispiel
Mögliche Praktikumsstellen findet ihr unter dem Menüpunkt “Ausbildungsplätze” auf dieser Webseite – denn die Betriebe, die ausbilden, ermöglichen meistens auch ein Praktikum.

Jan 05

Sozi 8: Steckbrief über deinen Wohnort

Aufgabe:
Erstelle mit der Textverarbeitung “Word” einen optisch ansprechenden Steckbrief (DIN A4) über deinen Wohnort.
Achte dabei darauf, dass du deine Gemeinde oder deinen Stadtteil vorstellst – nicht die Stadt. Also: Nicht Sinzig komplett, sondern Bad Bodendorf oder Bachem statt ganz Bad Neuenahr-Ahrweiler. Genau so bitte beim “Sonderfall” Grafschaft vorgehen: nicht die ganze Grafschaft vorstellen, sondern z. B. den Ortsteil Karweiler…

Tipp: Speichere dein Dokument immer wieder sicherheitshalber…
Präsentation des Wohnortes
Hier findest du möglicherweise wichtige Infos über deinen Wohnort:

Speichere dein Worddokument im Ordner “Sozialkunde” in deinen “Eigenen Dokumenten” unter dem Namen “2019 Peter Müller – Bachem”…

Viel Erfolg!