Mrz 29

Aktuell: “Schwänzen fürs Klima?”

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat für den 29. März 2019 die erste “Fridays for Future” Schüler-Demonstration im Kreis Ahrweiler genehmigt.
Nach Angaben der Veranstalter beginnt die Demo am morgigen Freitag um 9 Uhr. Sie startet demnach in der Mittelstraße in Bad Neuenahr, verläuft an der Ahr entlang und am Schulzentrum Bachem vorbei bis zur Wilhelmstraße in Ahrweiler. Die Demo endet am Bahnhof Ahrweiler.

Was hältst du von diesen Demonstrationen? Würdest du für den Protest gegen die bisherige Klimapolitik auf die Straße gehen und dafür auch “schwänzen”? Was ist deine Meinung zu den “Fridays for Future” Schüler-Demonstrationen?

Poste deine Antworten hier als Kommentar (unten auf “Leave a reply” klicken). Gib aus Datenschutzgründen als Absender nur deinen Vornamen plus den ersten Buchstaben deines Nachnamens an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.

Mrz 28

HuS 9: Vortrag “Obdachlosigkeit

Aufgabe: Erstelle eine Powerpointpräsentation zum Thema “Obdachlosigkeit”.

Tipps zur Gestaltung einer Powerpointpräsentation – Kurzversion

  • Inhalt vor Form („form follows function“)
  • Abfolge:
    • Titelfolie (Thema – Bild – Name – Klasse – Fach – Lehrer – Datum)
    • Einstieg – AIDA-Formel à Bild, Audio, Video, Zitat, Zahl, Statistik, aktuelles Ereignis
    • Gliederung (quasi Inhaltsverzeichnis)
    • … einzelne Folien …
    • Quellenverzeichnis für Bilder und Fakten Internetadresse mit Datum
    • evtl. „Danke-Folie“ – (alternativ: Diskussions-Impuls)
  • nur stichwortartig formulieren – d.h. keine ausformulierten Sätze
  • Bilder/Grafiken/Symbole à „1 Bild sagt mehr als 1000 Worte!“

Wer kein “Powerpoint” besitzt, kann sich hier die kostenlose Version von Openoffice, die auch eine Präsentations-Software beinhaltet, herunterladen.
Aber Vorsicht: Download startet automatisch – nicht auf “Jetzt herunterladen” oder “Download” klicken – hier besteht “Abzock-Gefahr”!!!
Openoffice

Feb 20

HuS 10: Jugend & Medien

Haben wir die Jugend an das Digitale verloren?

Danke Quendresa ;-)Lies bitte den hier verlinkten Artikel “Haben wir die Jugend an das Digitale verloren?” von aus der “Welt” vom 15. März 2018.

Aufgaben:

  1. Fasse den Artikel in eigenen Worten kurz zusammen.
  2. Nimm aus der deiner jugendlichen Perspektive Stellung zu den Thesen von Leonie Bartsch.
  3. Wirf selbst einen Blick in die Zukunft…

Poste deine Antworten hier als Kommentar (unten auf “Leave a reply” klicken). Gib aus Datenschutzgründen als Absender nur deinen Vornamen plus den ersten Buchstaben deines Nachnamens an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.

Tipp: Schreibe deine Antworten erst in Word – speichere auch direkt, damit keine Daten verloren gehen. Wenn du fertig bist, kopiere deinen Text und füge ihn hier als Kommentar ein…

Feb 15

“Panik um Artikel 13 – und keiner bekommt’s mit…”

“Artikel 13 – oder: Gibt es Youtube 2019 noch?”

Wir haben zur Zeit ja wirklich viele politische oder gesellschaftliche Themen, die auch für die Jugend 2019 interessant sein müssten. Eigentlich…
Regierungskrise, Rechtsruck in der Gesellschaft, Klimawandel oder Migration – aber wenn man zurzeit die Gespräche auf dem Schulhof oder in den Klassen mitbekommt, hört man nur eine Sorge: “Gibt es Youtube nächstes Jahr noch?”

“Mr. Wissen to go” – Mirko Drotschmann – berichtet in diesem Beitrag über die Sachlage zu dem ominösen Artikel 13 aus der “Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt”…

Hierzu auch noch zwei weitere Links:

Artikel 13 – oder: Das Internet wird gelöscht!?!?
Artikel 13: das Internetdurchsetzungsgesetz – ist die Panik berechtigt?
Panik zu Artikel 13

Poste deine Meinung oder deine Gedanken hier als Kommentar (unten auf “Leave a reply” klicken). Gib aus Datenschutzgründen als Absender nur deinen Vornamen an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.

Feb 14

WuV 9: Europäische Zentralbank

Europäische Zentralbank in frankfurt - Foto: Epizentrum

Europäische Zentralbank in frankfurt – Foto: Epizentrum

–> Arbeitsblatt EZB

Bearbeite folgende Aufgaben mit Hilfe des oben verlinkten Arbeitsblattes – du kannst auch weitere Internetseiten zur Hilfe nehmen:

  1. Die EZB hat viel Verantwortung zu tragen und muss sich um einiges kümmern. Was sind ihre Kernaufgaben und mit welchen Maßnahmen verfolgt sie ihre Ziele?
  2. Was ist eine Inflation, wie kann es dazu kommen und welche Folgen hat sie? Recherchiert online und erklärt das Phänomen in eigenen Worten.
  3. Die EZB ist ein unabhängiges Organ. Nennt Gründe, warum die Institution den einzelnen Euro-Ländern nicht untersteht. Welche Vor- und Nachteile können aus der Unabhängigkeit resultieren?
  4. In letzter Zeit ist die EZB vermehrt aufgrund des Kaufs von Staatsanleihen in den Nachrichten. Recherchiert, welche Anleihen sie erwirbt und warum sie das tut. Welche langfristigen Ziele verfolgt diese Politik?
Feb 04

Klassen 8: Bewerbung um ein Praktikum

Im 9. Schuljahr absolviert ihr nach den Herbstferien euer erstes Berufspraktikum. Hier findet ihr schon einmal vorab eine Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle für einen fiktiven Peter Müller formuliert – orientiert an der DIN 5008 (Norm):

Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle

Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle

auf die Bewerbung klicken

–> Termin des Praktikums 2019 für den Sekundar I-Bereich: 14.10.2019 bis 26.10.2019

–> Termin des Praktikums 2019 für den Berufsreife-Bereich:06.05.2019 bis 18.05.2019
Nach dem Praktikum geht’s für die Berufsreifeklassen folgendermaßen weiter

  • 2. Blockpraktikum in der 2. Woche nach den Sommerferien –> 19.08.2019 bis 23.08.2019
  • im Anschluss daran findet jeden Dienstag der Praxistag statt –> Infos Praxistag

Hier ein Musterbeispiel mit den abgezählten Leerzeilen nach der DIN 5008 –> Musterbeispiel
Mögliche Praktikumsstellen findet ihr unter dem Menüpunkt “Ausbildungsplätze” auf dieser Webseite – denn die Betriebe, die ausbilden, ermöglichen meistens auch ein Praktikum.