Dez 05

HuS 10: TOP 5 YouTube-Videos 2019

Creator-Blog, der offizielle Blog für YouTube-Partner und Creator, hat am 5.12.19 eine Liste der erfolgreichsten YouTube-Videos 2019 veröffentlicht:

(Grafik: www.daserste.de - 5.12.19)

(Grafik: www.daserste.de – 5.12.19)

  1. “Die Zerstörung der CDU” – 16.367.658 Aufrufe
  2. “MÄRCHEN in ASOZIAL feat. Kelly | Julien Bam” – 15.092.951 Aufrufe
  3. “Capital Bra X Klaas – Die Gang ist mein Team” – 8.483.202 Aufrufe
  4. “SEASON 11 FORTNITE EVENT!” – 6.875.385 Aufrufe
  5. “Ecken-Trick lässt Anfield beben” – 5.395.222 Aufrufe

Aufgabe: 

Beschreibe diese Grafik mit der Reihenfolge der 5 erfolgreichsten YouTube-Videos 2019 in Deutschland.
Was sagt dieses Ergebnis über YouTube, das Medienverhalten und unsere Gesellschaft aus?

Poste deine Antworten hier als Kommentar (unten auf “Leave a reply” oder “Replies” klicken).

Gib aus Datenschutzgründen als Absender nur deinen Vornamen plus den ersten Buchstaben deines Nachnamens an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.
Wenn du fertig bist, kannst du auch die Meinungen der anderen lesen und diese wiederum kommentieren…
Beachte bei dieser öffentlichen Stellungnahme die Rechtschreibung und auch die Netiquette, sprich: gutes oder angemessenes und achtendes Benehmen in der digitalen Kommunikation – besonders hier im Web 2.0!

Übrigens: Das Anschauen der hier verlinkten Videos geschieht auf eigene Gefahr 😉





Dez 03

Deutsch 10d: “Ok Boomer”

Aufgaben:

  1. Verfasse eine Inhaltsangabe zu Rezos Kolumne “OK, Boomer” ist okay, Boomer!”.
    Denke an einen korrekten Einleitungssatz (Autor, Titel, Textsorte, Medium, Datum, Thema).
  2. Schreibe einen Kommentar aus deiner Sicht zu dieser Kolumne.
  3. Poste deine Meinung zu Rezos Kolumne hier als Kommentar (unten auf “Leave a reply” klicken).
    Gib aus Datenschutzgründen als Absender nur deinen Vornamen plus den ersten Buchstaben deines Nachnamens an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.
    Wenn du fertig bist, kannst du auch die Meinungen der anderen lesen und diese wiederum kommentieren…
    Beachte bei dieser öffentlichen Stellungnahme die Rechtschreibung und auch die Netiquette, sprich: gutes oder angemessenes und achtendes Benehmen in der digitalen Kommunikation – besonders hier im Web 2.0!

–> Ergebnisse

Die “OK Boomer”-Sache…

Obwohl das Meme “Ok Boomer” erst im Oktober 2019 weltweit viral wurde, hatte es bereits in den Vorjahren vereinzelte Postings auf 4chan, Twitter und Reddit gegeben, in denen die Phrase verwendet wurde. Ihren Ursprung hatte sie auf der Plattform TikTok, als User den Beitrag eines Mannes kommentierten, der jungen Leuten ein Peter-Pan-Syndrom und Infantilität vorwarf.
Das Schlagwort verbreitete sich außerdem im Jahr 2019 durch ein DogeMeme, das die Worte „OK Boomer“ enthielt und auf einigen sozialen Medien als Erwiderung auf pauschale Phrasen verwendet wurde.

Besondere Aufmerksamkeit erlangte „OK Boomer“ am 29. Oktober 2019 durch einen Artikel in der New York Times, in dem der Autor schrieb, der Spruch markiere das „Ende der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Generationen“.

Wenig später wurde ein Video bekannt, in dem die neuseeländische Parlamentsabgeordnete Chlöe Swarbrick die Phrase in ihrer Rede zum Klimawandel im Parlament als Reaktion auf die Unterbrechung durch einen älteren Abgeordneten benutzte. Sie erklärte später, der Spruch drücke „kollektive Frustration“ aus.

(Quelle: www.wikipedia.org/wiki/OK_Boomer am 25.11.19)

Ich persönlich erfuhr von diesem Thema erst durch die Kolumne “OK, Boomer” ist okay, Boomer! von Rezo in der Zeit vom 20.11.2019 und dachte mir, dass dies ja ein gutes Thema für die erste Textanalyse sei…

Aufgaben:

Erstelle eine Mindmap zu dieser Kolumne von Rezo.  –> “Ok, Boomer”
Notiere in einem Ast der Mindmap die dir unbekannten Wörter mit ihrer Bedeutung und erkläre in einem anderen Ast die Textsorte “Kolumne”.

–> Kommentare von Zehntklässlern zu Julien Bams Video

Dez 03

Deutsch 10d: Seine Meinung formulieren

Folgende Tipps habe ich mit freundlicher Erlaubnis der Ethik-Lehrerin aus der Ethik-Raum der Klasse 9b “geklaut” 🙂

Formulierungshilfen für erörternde Texte
Gedanken aneinander reihen und ihre Bedeutung steigern

  • und, sowie sodann, zudem, außerdem
  • zunächst, im Übrigen, darüber hinaus, zusätzlich, nicht zuletzt, nicht nur… sondern auch
  • als Erstes ist zu nennen…,
  • dazu kommt, dass…,
  • als weiterer Grund ist … zu nennen
  • erwähnenswert/zu beachten ist auch…,
  • Wie oben schon erwähnt…,
  • Im Übrigen sollte man nicht vergessen, dass…,
  • Zum Schluss möchte ich anmerken, …

Vor- bzw. Nachteile eines Sachverhaltes aufführen

  • Es ist vorteilhaft, wenn…,
  • Ein weiterer Vorteil ist…,
  • Positiv ist auch zu bewerten,… ,
  • Nützlich ist zudem…
  • Eine ungünstige/nachteilige Folge ist, … ,
  • Ein weiterer Nachteil ist, … ,
  • Nachteilig ist auch,… ,
  • Es wirkt sich ebenso ungünstig aus, … ,
  • Negativ ist zudem, … ,
  • Außerdem muss man einwänden, dass … ,
  • Einer der schwerwiegendsten Nachteile ist …

Begründungszusammenhänge erstellen

  • weil, da, denn , auf Grund von , wegen
  • Das liegt daran, dass… ,
  • Ein Grund dafür ist … ,
  • Einer der Gründe ist … ,
  • Einen Grund dafür sehe ich in … ,
  • Die Ursache dafür liegt … ,
  • Verantwortlich dafür ist …

Folgen und Auswirkungen formulieren

  • deswegen, deshalb, daher, infolgedessen, demnach, also, folglich, sodass, dass
  • Eine Folge davon ist , … ,
  • Daraus ergibt sich, dass … ,
  • Das hat die Auswirkung, dass …

Angeben von Bedingungen und Voraussetzungen

  • wenn, falls,
  • In einem solchen Fall… ,
  • Unter diesen Bedingungen… ,
  • Geht man davon aus, dass…,
  • Im Falle…

Übergänge formulieren

  • In dieser… möchte ich mich mit … beschäftigen,
  • … auf … eingehen,
  • … die Frage beantworten

gegenteilige Behauptungen anfügen (Überleitungen)

  • Es gibt jedoch Ansichten, die dem widersprechen…
  • Nachdem nun die … deutlich geworden sind, möchte ich auf die … genauer eingehen.
  • In meinen bisherigen Überlegungen standen die … im Vordergrund. Aber man darf keinesfalls die … übersehen.
  • Aber es gibt nicht nur … , sondern auch …
  • Die folgenden Gedankengänge dieser Erörterung beziehen sich auf die …

abrundende Schlussgedanken

  • Zusammenfassend ist zu sagen, dass… ,
  • Damit wird deutlich, dass… ,
  • Nun kann man erkennen, dass … ,
  • Ich schlage daher vor, dass … ,
  • Man sollte also immer bedenken, dass … ,
  • Ich bin der Meinung, dass … ,
  • Wenn ich nun Vor- und Nachteile abwäge, komme ich zu folgender Schlussfolgerung… ,
  • Meiner Meinung nach … ,
  • Ich bin davon überzeugt, dass …

Beachtest du alle diese Punkte, hast du schon “gewonnen” 🙂

Nov 26

Berufsorientierung: Mein Praktikum

“Mein Praktikum 2020”

Ergänze deine Mindmap aus dem vergangenen Schuljahr um folgende Punkte:

  1. Wie kamst du an deinen Praktikumsplatz?
  2. Gib bitte die genauen Daten deines Betriebs an (Name, Adresse, Telefon, Internetadresse, Name und Telefon deiner Betreuerin/deines Betreuers).
  3. Aktualisiere bitte auch die anderen Punkte deiner Mindmap.

Auftrag: Gestalte für eine Mindmap, mit der du uns dein Paktikum und deinen Praktikumsbetrieb vorstellst:
Inhalt: Folgende Punkte sollen in der Mindmap vorkommen:

  • Wer bist du? Beschreibe dich kurz..
  • Was sind deine Interessen, Hobbys?
  • Welchen Ausbildungsberuf, den du mit deinem Schulabschluss erlernen kannst, hast du für dein Praktikum gewählt?
  • Stelle diesen Beruf vor:
    • genaue Berufsbezeichnung laut „BerufeNet
    • Dauer/Art der Ausbildung (schulisch oder betrieblich)
    • Verdienst (während der Ausbildung/nach der Ausbildung)
    • Tätigkeiten – Hauptaufgaben in diesem Beruf
    • Voraussetzung (schulischer Abschluss – Fähigkeiten, die man mitbringen sollte)
    • Arbeitsorte – mögliche Arbeitsplätze hier in der Nähe
  • Stelle auch den Praktikumsbetrieb vor und vielleicht auch noch weitere mögliche Betriebe in unserer Region. Solltest du noch nicht wissen, wo du dein Praktikum  absolvierst, gehe auf den Menüpunkt “Ausbildungsplätze” und schreibe mind. 3 mögliche Betriebe raus:
    • Name des Betriebs
    • Lage/Adresse
    • Webseiten-Adresse
    • Was produziert der Betrieb? Welche Dienstleistung wird angeboten?
    • Wie groß ist der Betrieb? Angestellte/räumlich
    • Was weißt du noch über den Betrieb?

Als Informationsquellen schaust du dir bitte folgende Webseiten an, die sehr gut über bestimmte Berufsbilder informieren:

Vielleicht findest du ja auch noch andere Quellen im Internet oder kannst in diesem Beruf tätige Verwandte oder Bekannte dazu befragen.

Viel Spaß!

Nov 21

10d: Inventur von Günter Eich

Inventur (von Günter Eich)

Dies ist meine Mütze,
dies ist mein Mantel,
hier mein Rasierzeug
im Beutel aus Leinen.

Konservenbüchse:
Mein Teller, mein Becher,
ich hab in das Weißblech
den Namen geritzt.

Geritzt hier mit diesem
kostbaren Nagel,
den vor begehrlichen
Augen ich berge.

Im Brotbeutel sind
ein Paar wollene Socken
und einiges, was ich
niemand verrate,

so dient es als Kissen
nachts meinem Kopf.
Die Pappe hier liegt
zwischen mir und der Erde.

Die Bleistiftmine
lieb ich am meisten:
Tags schreibt sie mir Verse,
die nachts ich erdacht.

Dies ist mein Notizbuch,
dies meine Zeltbahn,
dies ist mein Handtuch,
dies ist mein Zwirn.

Nov 12

9d: Excel spielerisch kennenlernen

     

Im Folgenden lernt ihr das Office-Programm Excel spielerisch als eine Tabellenkalkulation kennen:

Gehe hierzu auf –> www.transfermarkt.de

Öffne die Software “Excel” parallel dazu und arbeite mit zwei Fenstern auf deinem Bildschirm.Schreibe in Zeile 1 deine Überschrift: z.B. “Meine Traumelf” und markiere nach einer freien Zeile nun 12 Zeilen (waagerecht) und 8 Spalten (senkrecht). Klicke nun auf “Rahmen” –> “alle Rahmenlinien”.

Die Spaltenüberschriften lauten – die Spaltenüberschrift der ersten Spalte bleibt frei, hier ist nur die Nummerierung (die ersten beiden Zellen “A4” und “A5” markieren und dann am fetten Punkt in der Ecke unten einfach runterziehen…):

Name – Vorname – Verein – Land – Geburtstag – Wert – Länderspiele

Übernehme die Überschriften der Spalten, markiere sie und drücke auf die Schriftformatierung “fett” und fülle nun diese Tabelle aus. Die Spiele und ihre Daten findest du auf www.transfermarkt.de.

Name – Vorname – Verein – Land – Geburtstag – Wert – Länderspiele

Anschließend markierst du die jeweilige Position der Spieler (Torwart, Verteidiger etc.) und wählst für diese Zellen eine “Füllfarbe” (Eimer) wie unten angegeben.

Um besser kalkulieren zu können (Erinnerung: Du arbeitest gerade mit einer Tabellenkalkulation!), kannst du nun auch Excel rechnen lassen: Lass in der Zelle G16 (die zweite Zelle unter dem Wert des letzten Spielers) die Gesamtsumme der 11 Spieler ausrechnen.
Dazu markierst du die Zelle G15, klickst oben auf das Summenzeichen (Σ = Sigma) und Excel schlägt dir automatisch die Zellen vor, die addiert werden sollen. Alternativ kannst du Zellen auswählen…

Damit du einen Überblick über das dir noch zur Verfügung stehende Geld hast, kannst du Excel auch eine “Restsumme” errechnen lassen.
Dazu markierst du z.B. die Zelle C16 und gehst mit dem Mauszeiger in die “Bearbeitungsleiste” unter dem Menü/über der Tabelle. Dort klickst du auf “fx.
In die leere Zeile daneben gibst du nun Folgendes ein:

=1000000000-G16

“1000000000” steht für das dir zur Verfügung Geld und “G16” ist die Zelle mit der Gesamtsumme.

Hierzu markierst du die Zeilen mit den Spielern und gehst im Menü auf die Funktion “Daten” -“Sortieren” – “Sortieren nach Spalte “Wert” oder “G”.