Jun 22

Sozi 8er: Berufswahltests

Was soll ich werden?

Den Online-Eignungstest auf “Berufe Universum” solltet ihr ja nun alle gemacht haben. Bei manchen von euch kam allerdings bestimmt auch etwas für euch total Komisches raus. Deswegen jetzt nicht verzweifeln 🙂

Hinter einem solchen Online-Eignungstest steckt letztendlich immer nur ein “eigentlich dummes” Computerprogramm. Denn Computer können nur “1” oder “0”, sprich “Strom” oder “kein Strom”, – die ganzen zwischenmenschlichen Dinge, die euch aber als Mensch, als Persönlichkeit ausmachen, die werden von diesen Tests nicht wahrgenommen.

Deswegen ist es in der jetzigen beruflichen Orientierungsphase wichtig, dass ihr viel sprecht: mit euren Eltern, mit euren Freunden, mit Verwandten und Bekannten, mit Klassenkameraden und Lehrern.
Fragt sie über ihre Berufswahl aus, fragt sie nach ihrem beruflichen Werdegang, fragt sie, wie sie euch einschätzen, was sie euch für Tipps geben würden in Puncto Berufswahl.

Gerade die jetzige Zeit der Corona-Krise und der damit verbundenen “school@home”-Zeit bietet sich doch für Gespräche an – über die Welt der Berufe und die Berufswelt.

Dennoch sind diese Online-Eignungstests nicht ganz für die Katz, denn der eine oder andere Beruf, der dort als Ergebnis angezeigt wird, passt dann doch schon mal – wie meine langjährige Erfahrung als Berufswahlkoordinator zeigt – und – was noch wichtiger ist – ihr werdet quasi gezwungen, zu überlegen, was euch interessiert, was ihr gerne macht und auch was ihr könnt, was ihr denn schon für wichtige berufliche Eignungen mitbringt. Nicht vergessen – eine gute Berufswahl hängt vor allem von diesen zwei Fragen ab: “Was interessiert mich?”  UND  “Was kann ich?”

Daher nutzt die Zeit “school@home” auch, um euch noch etwas intensiver zu testen.

Aufgabe:
Klicke dich durch die unten aufgelisteten Berufswahltests, führe diese bitte gewissenhaft (du hast fast 2 Wochen Zeit!) durch und schaue dir auch die Ergebnisse sowie die dir vorgeschlagenen Berufsbilder an.

Gestalte dann dazu auf www.mind-map-online.de eine Mindmap in dem du in die Äste den jeweiligen Eignungstest (Anbieter), den empfohlenen Beruf oder die 2-3 empfohlenen Berufe sowie eine kurze Bewertung des jeweiligen Tests schreibst. Ergänze auch einen Ast mit den Tipps, die dir in den Gesprächen gegeben werden. Bitte in Mindmaps immer nur stichwortartig formulieren!
Speichere diese Mindmap als PDF-Datei (unten in der Menü-Leiste von mind-map-online.de auf “Als PDF speichern” klicken)

Solltest du noch weitere und vor allem bessere Tests finden, so kannst du diese bitte als Kommentar (unten auf “Leave a reply” oder “Replies” klicken) posten. Gib aus Datenschutzgründen als Absender nur deinen Vornamen plus den ersten Buchstaben deines Nachnamens an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.

Die fertige PDF-Datei sendest du mir bitte bis zum Freitag, 3. April 20, um 20 Uhr an breuer@boeselager-realschule.de.

Nutze die zwei Wochen Zeit für diese Aufgabe 🙂

Berufswahltests:

Viel Erfolg beim Testen!
Ralf Breuer

 

 

 

 

Jun 16

“Guten Start in die Ausbildung!”



Aktuelle Daten – Stand 1.1.20:

Was geht genau ab von meinem Bruttogehalt?

  • Sozialleistungen
  • Steuern

Sozialleistungen

Fast 20% des Bruttogehalts werden für Sozialleistungen abgezogen. Es handelt sich hierbei allerdings nur um den Arbeitnehmeranteil, den ihr selbst zahlt. Euer Arbeitgeber zahlt dieselben Prozentsätze ebenfalls, sodass sich insgesamt der doppelte Betrag ergibt:

  • Rentenversicherung: 9,3 %
  • Arbeitslosenversicherung: 1,2 %
  • Pflegeversicherung: 1,525 % für Arbeitnehmer mit Kindern,
    dieser Betrag erhöht sich auf 1,775 % für kinderlose Arbeitnehmer
  • Krankenversicherung: 7,3 %
    Vereinzelt erheben die Kassen noch zusätzliche Beträge, die ebenfalls hälftig zu teilen sind.

Steuern

Zusätzlich zu den Sozialleistungen werden auch Steuern vom Bruttogehalt abgezogen = Einkommenssteuer:

  • Eingangssteuersatz momentan bei 14 %, danach “progressiv” steigend
  • ab einem zu versteuernden Einkommen von 57.052 Euro gilt der Spitzensteuersatz von 42 %. Bei Ehepaaren gilt das Doppelte
  • “Reichensteuer” seit 2007:
    ab einem zu versteuernden Einkommen von mehr als 270.501 Euro bzw. 541.002 Euro bei Ehepaaren muss ein Steuersatz von 45 % gezahlt werden
  • Solidaritätszuschlag = 5,5 Prozent der Einkommensteuer;
    wird erhoben, wenn die Einkommensteuer mehr als 972 Euro im Jahr bzw. 1.944 Euro bei Zusammenveranlagung beträgt und steigt schrittweise an, so dass der volle Betrag erst bei einer jährlichen Einkommensteuer in Höhe von 1.340 Euro bzw. 2.680 Euro zu zahlen ist.

 

Mai 27

Unterricht in Zeiten von Corona

“Wie funktioniert das denn jetzt mit den Aufgaben während der Schulschließung?”

  1. Schaut bitte täglich in die neu eingerichtete Schul-Cloud, zu der ihr ja alle einen Link erhalten haben sollt, ob es neue Aufgaben in den einzelnen Fachordnern gibt.Sollte jemand keinen Link erhalten haben, bitte bei mir melden!
  2. Die Abgabefristen für die zu erledigenden Aufgaben werden von den jeweiligen Fachlehrern fest gelegt.
  3. Sollte es nicht ausdrücklich anders beschrieben werden, sind die Aufgaben per E-Mail in PDF-Form an den jeweiligen Fachlehrer zu senden.
    In meinem Fall an –> breuer@boeselager-realschule.de
    Die Adressen der Lehrer findet ihr im Klassenordner auf der Cloud in der Datei “2020 Liste Dienstmails”.
  4. Bitte achte beim Versenden der Aufgaben darauf, dass wir Lehrer deine E-Mail auch dir zuordnen können – also Name, Klasse, Fach angegeben werden.
    Hilfreich ist auch ein sinnvoller Namen der Datei, wie z.B. „10e Peter Lustig Deutsch 3“.
  5. Sollte dir kein PC zur Verfügung stehen, mache ein möglichst scharfes Foto deiner handschriftlich erledigten Aufgabe in Hochkant-Format 🙂

Hilfen:

Bei Fragen stehe ich natürlich über alle bekannte Kommunikationswege zur Verfügung…

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Ralf Breuer

Mai 17

Sozi: Das Grundgesetz der BRD

Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland vom 23. Mai 1949 (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG) ist die Verfassung Deutschlands.

Aufgaben zum Grundgesetz:

  1. Schaue dir die ersten beiden Videos an und gestalte eine Mindmap dazu.
  2. Wähle die Haupt- und Nebenäste dieser Mindmap selbst.
  3. Sende deine erledigten Aufgaben (Link oder Datei) bis Freitag, 22.05.2020, 20:00 Uhr, als PDF-Datei an breuer@boeselager-realschule.de.


Wenn es dich interessiert und du genug Zeit hast:
Ein weiteres ausführlicheres Video gibt’s hier: https://youtu.be/oVUknS1UXlg