Mrz 28

HuS 9: Vortrag “Obdachlosigkeit

Aufgabe: Erstelle eine Powerpointpräsentation zum Thema “Obdachlosigkeit”.

Tipps zur Gestaltung einer Powerpointpräsentation – Kurzversion

  • Inhalt vor Form („form follows function“)
  • Abfolge:
    • Titelfolie (Thema – Bild – Name – Klasse – Fach – Lehrer – Datum)
    • Einstieg – AIDA-Formel à Bild, Audio, Video, Zitat, Zahl, Statistik, aktuelles Ereignis
    • Gliederung (quasi Inhaltsverzeichnis)
    • … einzelne Folien …
    • Quellenverzeichnis für Bilder und Fakten Internetadresse mit Datum
    • evtl. „Danke-Folie“ – (alternativ: Diskussions-Impuls)
  • nur stichwortartig formulieren – d.h. keine ausformulierten Sätze
  • Bilder/Grafiken/Symbole à „1 Bild sagt mehr als 1000 Worte!“

Wer kein “Powerpoint” besitzt, kann sich hier die kostenlose Version von Openoffice, die auch eine Präsentations-Software beinhaltet, herunterladen.
Aber Vorsicht: Download startet automatisch – nicht auf “Jetzt herunterladen” oder “Download” klicken – hier besteht “Abzock-Gefahr”!!!
Openoffice

Mai 11

Vertretungsstunde 12. Mai 2014

Schaut euch bitte die beiden unten verlinkten Videos zum Thema Obdachlosigkeit an und führt dabei die schon begonnene Mindmap “Obdachlosigkeit” weiter.
Diese Mindmap wird später von mir bewertet und dient euch als inhaltliche Vorlage für die zu gestaltende Powerpointpräsentation zum Thema (2. KA):
Radio Bremen: “Obdachlos – Wenn das Leben entgleist” (45 min)

ZDF: Doku 37° – “Mir ging’s mal richtig gut” (28 min)

Viel Erfolg!

Apr 27

Sopäd 9: Obdachlosigkeit

Einen guten ersten Einblick in das Thema “Obdachlosigkeit” (Info zum Begriff) zeigt der von Günter Wallraff produzierte Film “Unter null”. Im Winter 2008/2009 hat sich Günter Wallraff unter Menschen begeben, die alles verloren haben: Ihren Beruf, ihr Geld, ihre Bleibe, ihre Familie. Für diese Undercover-Reportage hat er am eigenen Leibe erfahren, wie Obdachlose in Deutschland leben. Er verbrachte die kältesten Tagen des Winters auf der Straße, bei Temperaturen bis zu minus 20 Grad und zeigt seine Erfahrungen in dem Film “Unter null”…

Eine ausführliche schriftliche Reportage über den Film gibt es auch bei der Zeit-online
Aufgabe: Finde Webseiten, die sich mit dem Thema Obdachlosigkeit beschäftigen oder auch konkret Hilfe für Obdachlose anbieten. Schaue auch, ob du eine Webseite speziell für unsere Region (Köln – Bonn – Koblenz) findest… Schreibe eine kurze Beschreibung mit einer Bewertung, die du als Kommentar postest (unten auf “Leave a reply” klicken), damit ich sie hier auf dieser Webseite auflisten kann. Gib aus Datenschutzgründen als Absender nur deinen Vornamen an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.

Bsp.: www.ohnewohnung-wasnun.de –  Eine Webseite von Helmut Richard Brox – ist im Rahmen der Produktion des Films “Unter null” entstanden – mit zahlreichen Links und Adressen – nach Bundesländern sortiert. Mit einigen Grußworten von Politikern und Günter Wallraff – außerdem Link auf Spendenmöglichkeit. Technisch und von Layout einfach gemacht. Ohne Kommentierfunktion.

Hier geht’s zu euren Antworten… –>  Linktipps
Videos zum Thema: