Feb 04

Klassen 8: Bewerbung um ein Praktikum

Im 9. Schuljahr absolviert ihr nach den Herbstferien euer erstes Berufspraktikum. Hier findet ihr schon einmal vorab eine Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle für einen fiktiven Peter Müller formuliert – orientiert an der DIN 5008 (Norm):

Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle

Musterbewerbung und einen – lebenslauf um eine Praktikumsstelle

auf die Bewerbung klicken

–> Termin des Praktikums 2019 für den Sekundar I-Bereich: 14.10.2019 bis 26.10.2019

–> Termin des Praktikums 2019 für den Berufsreife-Bereich:06.05.2019 bis 18.05.2019
Nach dem Praktikum geht’s für die Berufsreifeklassen folgendermaßen weiter

  • 2. Blockpraktikum in der 2. Woche nach den Sommerferien –> 19.08.2019 bis 23.08.2019
  • im Anschluss daran findet jeden Dienstag der Praxistag statt –> Infos Praxistag

Hier ein Musterbeispiel mit den abgezählten Leerzeilen nach der DIN 5008 –> Musterbeispiel
Mögliche Praktikumsstellen findet ihr unter dem Menüpunkt “Ausbildungsplätze” auf dieser Webseite – denn die Betriebe, die ausbilden, ermöglichen meistens auch ein Praktikum.

Feb 23

Bewerbung und Lebenslauf für ein Praktikum

Die Klasse 8c hat am 19.02.10 gemeinsam eine Musterbewerbung und einen – lebenslauf für eine Bewerbung um eine Praktikumsstelle für einen fiktiven Peter Müller formuliert – orientiert an der DIN 5008 – so weit es ging:

Termin des Praktikums 2015 für den Sek 1-Bereich: 02.11.2015 bis 14.11.2015

Musterbewerbung für ein Praktikum

Musterbewerbung für ein Praktikum

auf die Bewerbung klicken

Bitte um Kommentare, falls jemand noch Fehler findet…

Danke an Frau H. für den Hinweis, dass es sich ja um ein Schülerpraktikum handelt und in der Bewerbung die zurzeit besuchte Schulart fehlte…

Feb 06

8a/8b: Bewerbungsmappe

BewerbungsmappeFertige bis Aschermittwoch, 13.02.13, eine komplette Bewerbungsmappe für dein schulisches Praktikum im Herbst (21.10.13 – 02.11.13) an.

Diese Bewerbung (bitte auch in die dir ausgeteilte “feine” Bewerbungsmappe einheften) soll beinhalten:

  • Deckblatt (Beispiel)
  • Bewerbungsanschreiben (Beispiel)
  • Tabellarischer Lebenslauf (Beispiel)
  • Passfoto
  • Kopie des letzten Zeugnisses

Tipp: Schreibe den tabellarischen Lebenslauf in einer “unsichtbaren” Tabelle, dann fällt dir die Formatierung einfacher:

-> Tabelle einfügen -> rechte Maustaste auf Tabelle -> Rahmen und Schattierung -> ohne Rahmen einstellen

Viel Erfolg!

Jan 29

Messe „azubi & studientage“ 2013

azubi- & studientage 2013Berufsinformations-Messe „azubi & studientage“

Im Rahmen der Berufsorientierung „Fit für den Job“ organisiert die Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler eine Fahrt zur größten Berufsinformationsmesse in unserer Region nach Koblenz.
Die Messe „azubi & studientage“ findet bereits zum 6. Mal in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, der Handwerkskammer Koblenz und der Industrie- und Handelskammer Koblenz.
Auf rund 3.400 Quadratmetern können sich Schüler der letzten beiden Jahrgänge aller Schularten in der Sporthalle Oberwerth über ihren Einstieg ins Berufsleben oder Studium informieren. Im persönlichen Gespräch oder in nachgebauten Arbeitsumgebungen haben sie die Gelegenheit, ihre Vorstellungen vom Wunschberuf zu überprüfen und Kontakte für spätere Bewerbungen zu knüpfen.
Begleitet werden die azubi- und studientage von einem umfangreichen Rahmenprogramm: Aussteller aus der Region berichten über Karrieren in ihrem Unternehmen, in Vorträgen und Seminaren gibt es die Möglichkeit, Ausbildungswege ganzer Branchen zu präsentieren oder konkrete Berufsbilder vorzustellen. In weiteren Workshops lernen die Jugendlichen, worauf es bei einer Bewerbung ankommt und können sich auf Eignungstests vorbereiten.
Termin der Messe: Fr/Sa, 08./09.März 2013, in der „ConlogArena” (ehem. Sporthalle Oberwerth)

  • rund 90 Unternehmen, Berufs- und Hochschulen, Behörden und Verbände präsentieren mehr als 250 Ausbildungs- und Studiengänge “zum Anfassen”
  • Vorträge, Bewerbertrainings, Workshops zur Berufsorientierung und Entscheidungsfindung

„azubi & studientage“Für Ihre Tochter/Ihren Sohn besteht auch die Möglichkeit, schon im Vorfeld Gesprächstermine mit den Ausstellern zu vereinbaren. Hierzu gibt es auf der Webseite www.azubitage.de das Modul „messager“.

Für interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 bieten wir einen von uns betreuten Unterrichtsgang zu dieser Messe am Freitag, 08.03.2013, ab 09:30 Uhr an. Die beiden ersten Stunden ist normaler Unterricht.
Rückkehr wird gegen 17:30 Uhr am Bahnhof Ahrweiler sein. Die Kosten werden ca. 10,- € betragen. Anmeldeschluss ist Freitag, 01.03.13. Der versäumte Unterricht (3. bis 6. Stunde) muss nachgearbeitet werden.

Anmeldeformular

Ich kann allerdings euch einen “privaten” Besuch der Messe
mit euren Eltern oder mit Freunden am Samstag, 09.03.13, auch sehr empfehlen:-)