Mrz 30

Deutsch 10d: Lied-Analyse

Ich denke, ihr habt euch jetzt erst einmal genug mit dem Thema Corona-Pandemie und ihren Folgen beschäftigt und ich möchte euch jetzt zu einem anderen Thema hinführen: Lyrik

Aber keine Angst – von klassischer Lyrik, wie ihr sie kennt, lassen wir erst mal die Finger.
Ihr dürft euch den lyrischen Text, den ihr vorstellt und analysiert, selbst aussuchen, und zwar soll es ein deutschsprachiger Songtext (auch das ist Lyrik!) sein.

Aufgabe:

  1. Entscheide dich für einen aktuellen deutschsprachigen Song deiner Wahl.
    Es sollte wirklich ein aktueller Song sein, denn ich möchte alle eure Ergebnisse (eure Einverständnis vorausgesetzt) in einer PDF-Datei zusammenfassen und euch dann zur Verfügung stellen. Und das wäre dann ein gemeinsames Erinnerungsstück – auch an diese Zeit der Corona-Pandemie… Bitte kontaktiert mich, um die Song-Auswahl mit mir abzusprechen.
    “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” 🙂
    Absprache der Songauswahl: 30.03.20 um 10 Uhr in unserer Netzklasse!
  2. Finde im Internet den Text und füge ihn formal „schön“ in ein Textdokument ein.
    Falls kein PC vorhanden sein sollte, musst du ihn leider abschreiben – aber vielleicht kommen dir dann auch schon Gedanken zum Inhalt des Textes.
  3. Verfasse eine Inhaltsangabe des Songs nach den dir bekannten Kriterien.
    Stelle auch kurz (2-3 Sätze) die Interpretin/den Interpreten/die Interpreten vor.
    Und: Wer ist der Autor? Das ist selten die Sängerin/der Sänger selbst.
  4. Beschreibe die Form (Strophen, Zeilen…) und die sprachlichen Mittel (Bilder etc.) des Textes. Benutze als Hilfe dazu dein Deutschbuch oder recherchiere „sprachliche Mittel“ im Internet.
  5. Stelle Überlegungen an, was der Autor dieses Songs mit diesem Text ausdrücken möchte.
  6. Formuliere eine eigene Meinung zu diesem Song.

Sende deine erledigten Aufgaben bis Freitag, 3.4.20, 20:00 Uhr, als PDF-Datei an breuer@boeselager-realschule.de