2 thoughts on “Landtagswahl RP 2011 – Wahlwerbung I

  1. Kritik der Homepages des Landtagswahlkampfes 2011 Wahlkreis 14
    Kommen wir zuerst zur SPD. Die Homepage von Petra Elsner ist freundlich und hell gestaltet. Die Kanditatin wirkt erfahren und kompetent. Die persönliche Informationen sind knapp ausreichend. Man kann zwar die aktuellen Geschehen der Partei erkennen, jedoch bleiben die aktuellen Themen der anderen Parteien aus, z.B.: DSL in der Grafschaft.
    Die CDU präsentiert sich mit Horst Gies zielstrebig. Die politischen Ziele sind klar aufgelistet. Auch die persönlichen Informationen sind zu Genüge aufgelistet. Leider ist die Homepage des Kandidaten der Christdemokraten nicht über Google und sonstige Suchmaschinen zu finden.
    Christina Steinheuer von der FDP zeigt sich multimedial. Kontaktieren kann man sie auf Twitter, Flickr, Xing und Wer Kennt Wen. Ihre Seite bietet ausführliche Informationen über ihr bisheriges Leben. Die Informationen und Themen sind immer aktuell und die Beiträge gut gestaltet, vielleicht teilweise etwas lang. Bilder gibt es auch en masse. Die Homepage der freien Demokratin ist sozusagen vollkommen.
    Die Internetpräsens der Grünen fällt eigentlich aus der Wertung. Die Homepage wurde zuletzt 2006 aktualisiert, zwei Links gehen ins Leere und man findet keine Informationen. Die Homepage ist etwas kompliziert man findet die Informationen nicht direkt, wenn man sie findet gibt es sie im Überfluss, jedoch eben nicht aktuell.
    Marion Morassi von der Linken zeigt sich deutlich anders. Die Homepage wirkt kalt und nicht gerade ansprechend. Die Fotos sind nicht gut. Schlechte Posen, sie wirken gestellt und sind verpixelt. Inhaltlich ist sie gar nicht so schlecht, jedoch fehlen aktuelle Geschehnisse, Meinungen und Aktionen.

  2. Wahlkreis 14
    Kritik über die Websites der Wahlkreiskandidaten
    Die Website von Petra Elsner (SPD), ist meiner Meinung nach gut aufgebaut. Sie ist einfach, übersichtlich und strukturiert aufgebaut. Die Farben sind hell und es werden kurz und knapp die wichtigsten Themen beschrieben. Das Einzigste Makel ist, die Seite News, da zu viele Links dort sind wie ich finde. Ansonsten ist wenig zu bemängeln.
    Die Internetseite von Horst Gies (CDU) spricht mich sehr an, denn sie ist farblich, übersichtlich, einfach und gut strukturiert aufgebaut. Er geht kurz und knapp auf seine Ziele ein und er beschreibt in Kurzfassung seine bisher wichtigsten Tätigkeiten.
    Meiner Meinung ist dies die Beste, da sie die ansprechenste Seite ist und durch die Bilder verschönert wird.
    Die Website von Christina Steinheuer (FDP) ist nicht so einladend, da es viel zu viel Informationen sind und die einzelnen Seiten schlecht strukturiert sind. Es gibt so gut wie keine gute Kritik.
    Die Internetseite von Horst Schlagwein (Grünen) gefällt mir nicht, da keine Informationen vorhanden sind. Das Einzigste was mir gefällt, sind die Farben.
    Die Website von Marion Morassi (Linke) sieht nicht sehr einladend aus, da die Seite schlecht aufgebaut ist. Das Bild passt gar nicht gut und es wird alles nur in einem Text beschrieben und nur wenige Informationen werden übermittelt. Es gibt so gut wie nichts gutes an der Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.