Feb 12

7b: TOOLDU – Finde deinen Ausbildungsplatz

Immer richtig bewerben: TOOLDU ist dein Bewerbungsmanager. Er führt dich gezielt zu den freien Ausbildungs- und Praktikumsplätzen in deiner Region. Mit TOOLDU erstellst du online deine kompletten Bewerbungsunterlagen und verschickst sie per Mausklick an deinen Wunschbetrieb. Um TOOLDU nutzen zu können, musst du dich zunächst registrieren.

Die Webseite „www.tooldu.de“  ist eine tolle Hilfe bei der Suche nach freien Ausbildungsplätzen im Bereich des Handwerks. Hier werden in einer regionalen Datenbank aktuell alleine für den Kreis Ahrweiler bzw. die Region „RheinAhrEifel“ knapp 20 Ausbildungsplätze angeboten. Aber auch bei der Suche nach Praktikumsplätzen kann diese Seite behilflich sein, denn wer ausbildet, bietet Schülern meistens auch die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Also, einfach mal auf die Lehrstellenbörse der Region „RheinAhrEifel“  gehen und schauen, ob was für dich dabei ist!

Jetzt registrieren...

Wer sich registriert, kann sich direkt mit allen Bewerbungsunterlagen über ein Bewerbungstool der Volksbanken und Raiffeisenbanken bei den Betrieben bewerben. „TOOLDU“ hilft sogar bei der Erstellung deiner kompletten Bewerbungsunterlagen.

Das Projekt „tooldu.de“ steht unter der Schirmherrschaft der Aktion Modernes Handwerk e.V. und des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. In der Region „RheinAhrEifel“ stehen die „Kreishandwerkerschaft Ahrweiler“ und die Volksbank „RheinAhrEifel“   hinter dem Projekt.

In diesem Zusammenhang möchte ich euch auch auf die Seite „www.handwerk.de“ verweisen. Auf dieser Webseite gibt es einen schnellen Berufecheck, der dir ein paar für dich in Frage kommende Handwerksberufe als Ergebnis vorstellt.

Zum Berufecheck...

Außerdem gibt es auf www.handwerk.de noch 12 Kurzfilme mit Simon Gosejohann, die auf lustige Weise einen Einblick in die verschiedenen Handwerksberufe geben…

Zu den Filmen mit Simon Gosejohann...Da du ja zur Zielgruppe dieser Webseite gehörst, bitte ich dich um deine Meinung dazu.
Spricht dich diese Seite an, findest du sie übersichtlich? Was gefällt dir, wo hättest du Verbesserungsvorschläge? Würdest du diese Webseite weiterempfehlen?

Veröffentliche deine Meinung hier als Kommentar. Klicke dazu unten rechts auf Leave a reply
Bitte lies auch die Kommentare deiner Mitschüler und reagiere gegebenenfalls darauf, indem du sie “beantwortest”. Gib aus Datenschutzgründen nur deinen Vornamen an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.

 

Okt 22

Klasse 8b: Welcher Beruf passt zu dir?

Hier gelangst du zum "Berufe-Checker"...

Auf der Info-Webseite www.handwerk.de findest du einen Berufe-Check, d.h. deinen Vorstellungen entsprechend werden dir eine Auswahl handwerklicher Berufe (aus 130) angezeigt, die du durch deine Wunsch-Eingabe auf dem „Berufe-Checker“ ausgewählt hast. Einige Berufe kennst du ja auch schon aus dem Werbefilm für das Handwerk.

Klicke auf das oben stehende Bild und du gelangst direkt zum Berufe-Check. Dort wählst du dir zuerst deinen Charakter aus und dann gibst du auf dem Smartphone deine Vorstellung von deinem Wunschberuf ein. Hierzu einige Erklärungen:

Berufe-Checker

Indoor = Berufsausübung überwiegend in geschlossenen Räumen
Outdoor = Berufsausübung überwiegend draußen
Multiplayer = du arbeitest gerne in der Gruppe
Singleplayer = du arbeitest lieber alleine
federleicht bzw. tonnenschwer bezieht sich auf die körperliche Anstrengung

 

Solltest du Fragen haben, klicke auf das Fragezeichen auf dem „Berufe-Checker-Smartphone“…

Deine Aufgabe:
Entscheide dich für einen Beruf aus der der engeren Auswahl und lies dir die Informationen dazu durch. Klicke auch auf den Button „mehr“ und fertige mit diesen Informationen über den Beruf eine Mindmap mit dem dir bekannten Programm „MindManager“ an. Diese Mindmap (mögliche Hauptäste: Tätigkeiten, Arbeitsplatz, Voraussetzungen, Ausbildung, Verdienst) speicherst du bitte in deinen Ordner „Sozialkunde“ unter deinen „Eigenen Dateien“.

Neu: Gib den Beruf, der dir angezeigt wird bei Berufenet.de ein: Link

Viel Spaß!

 

Jun 05

Tag des Handwerks am 16. Juni 2013

Tag des Handwerks am 16. Juni 2013

Tag des Handwerks am 16. Juni 2013

Unser Berufsinfo-Tipp: Am Sonntag, 16.06.2013, treffen sich in der Ahr-Akademie in Ahrweiler (Wilhelmstraße 20) Unternehmer, Schüler, Eltern, Lehrer und Familien von 11 bis 18 Uhr zum Informationsaustausch über interessante Berufe. Ihr habt aber auch die Möglichkeit, Betriebe nach einem Praktikum zu fragen…

Aufgabe: Da du ja zur Zielgruppe dieser Veranstaltung gehörst, bitte ich dich um deine Meinung dazu. Denkst du, so ein „Tag des Handwerks“ ist sinnvoll und eine gute Möglichkeit, sich über einen Beruf zu informieren? Spricht dich diese Werbeaktion mit dem „Falt-Handy“ Optik, Layout, Inhalte) an? Was gefällt dir, wo hättest du Verbesserungsvorschläge?
Veröffentliche deine Meinung hier als Kommentar. Klicke dazu unten rechts auf Leave a reply
Bitte lies auch die Kommentare deiner Mitschüler und reagiere gegebenenfalls darauf, indem du sie “beantwortest”. Gib aus Datenschutzgründen nur deinen Vornamen an – deine richtige Mail-Adresse musst du auch nicht angeben.