Deutsch 10c: Cancel Culture

Deutsch 10c: Cancel Culture

Cancel Culture (englisch) ist ein politisches Schlagwort, das systematische Bestrebungen zum partiellen sozialen Ausschluss von Personen oder Organisationen bezeichnet, denen beleidigende, diskriminierende, rassistische, antisemitische, verschwörungsideologische, bellizistische (militärische Mittel zur Durchsetzung politischer Ziele befürwortend; kriegstreiberisch), frauenfeindliche, frauenverachtende, homophobe Aussagen, beziehungsweise Handlungen vorgeworfen werden.

Da das Schlagwort mittlerweile ein Abwehrbegriff eben jener für ihr diskriminierendes Verhalten Kritisierten geworden ist, kommt es häufig zu großer medialer Aufmerksamkeit. Im deutschsprachigen Raum haben sich Personen, die in der Vergangenheit kritisiert worden sind, zusammen mit anderen, die ähnliche Positionen vertreten, organisiert und Appelle wie den Appell für freie Debattenräume veröffentlicht und das Netzwerk Wissenschaftsfreiheit gegründet.

(Quelle: Wikipedia)