Wahlwerbespots 2013

Hier nun die ersten Wahlwerbespots im Wahlkampf zur Bundestagswahl 2013:
(in Rheinland-Pfalz wählbare Parteien – schon im Bundestag vertreten)

Arbeitsauftrag:

Schaue dir den dir zugeteilten Wahlwerbespot mehrmals genau an und bearbeite folgende Fragen dazu:

  1. An wen richtet sich dieser Wahlwerbespots? Benennt die Zielgruppe möglichst konkret!
  2. Was ist die Hauptaussage (Botschaft, Message) dieses Wahlwerbespots?
  3. Findest du in diesem Wahlwerbespots Symbole? Wenn ja: Wofür stehen sie?
  4. Wer/was ist im Vordergrund bzw. im Hintergrund zu sehen? Beschreibe genau. Warum ist die Anordnung wohl so?
  5. Gibt es Musik in diesem Spot? Falls ja, was soll diese Musik bewirken?
  6. Wie wirkt dieser Spot auf dich als junger Mensch?
  7. Gib dem Spot eine Schulnote und begründe diese Note…

One thought on “Wahlwerbespots 2013

  1. Kritik – Bundestagswahl – 2013 – Bündnis90/Grüne – Wahlwerbespot
    In dem Wahlwerbespot der “Grüne” von der Bundestagswahl 2013 geht es hauptsächlich darum, die anderen Parteien schlechter als die eigene darzustellen. Ich finde, dass es vor allem Jugendliche und junge Erwachsene Anspricht, da es lustig anzusehen ist. Allerdings kommt kein Projekt oder das was sie machen wollen, falls sie gewählt werden, drinnen vor. Fazit also, ist es ein unnötiger Wahlspot, der nichts enthält, was einen über die Partei informiert. Ich finde, dass man das Geld, für das der Spot gedreht wurde, in einem anderen Spot investieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.